02.03.2024

Erste Hilfe leisten am Baby und Kleinkind

Ein Kurs für (werdende) Eltern, Grosseltern und Bezugspersonen von Kindern von 0 - 5 Jahre

Kursdaten

2-teiliger Kindernotfallkurs der Mütter- und Väterberatung und des SRK beim Familienzentrum Bern.

Trotz Vorsicht ist im Alltag mit kleinen Kindern schnell etwas passiert. Im ersten Teil des Kurses erfahren Sie, wie Sie schwere Unfälle vorbeugen und was bei Notfällen zu tun ist. Anhand praktischer Beispiele und Übungen erlangen Sie Sicherheit im Umgang mit Notfallsituationen. Im zweiten Kursteil zeigt Ihnen eine SRK-Nothilfeinstruktorin, wie Sie Wiederbelebungsmassnahmen am Baby und Kleinkind durchführen.

Mitbringen: Smartphone oder Tablet mit Internetzugang
Weitere Informationen und Anmeldung finden Sie unter www.mvb-be.ch

Datum: 02.03.2024

Zeit: 08:30 - 16:30

Kosten

75.- bis 105.- je nach Anzahl Teilnehmer

Kursleitung

1. Kursteil 08:30 – 12:30 Uhr (Silvia Glauser, Beraterin Frühe Kindheit und Pflegefachfrau HF)

2. Kursteil 13:30 -16:30 Uhr (Caterina Critelli, Nothilfeinstruktorin SRK)

Ort

Muristrasse 27, 3006 Bern

Kursorganisation

Die Kursanmeldung erfolgt schriftlich und ist verbindlich. Anmeldeschluss ist jeweils 5 Tage vor Kursbeginn. Sie erhalten im Anschluss eine Kursbestätigung. Das Kursgeld ist vor Ort zu bezahlen. Ausnahme: Für fortlaufende Kurse erhalten Sie eine Rechnung.

Sollte ein Kurs mangels Teilnehmerzahl nicht stattfinden, werden Sie 5 Tage vor Kursbeginn per Mail oder Telefon informiert.

Abmeldungen müssen schriftlich an das Kurswesen-Team erfolgen.

Eine Abmeldung bis 5 Tage vor Kursbeginn ist kostenlos. Bei Abmeldung weniger als 5 Tage vor Kursbeginn, stellen wir ihnen 50% des Kursbetrages in Rechnung. Bei unangemeldeten Fernbleiben stellen wir ihnen den vollen Kursbetrag in Rechnung.

Für Anmeldungen, die auf Empfehlung erfolgen, gewähren wir pro Kursanmeldung 10% Mitbring-Rabatt. Voraussetzung für die Ermässigung ist ein schriftlicher Vermerk bei der Anmeldung.

CHF 6.- pro Std. / Kind, CHF 2.- Znüni / Zvieri

Die Eltern sind für Krankheit-, Unfall- und Haftpflichtversicherung verantwortlich. Das Familienzentrum Bern verfügt über eine Betriebshaftpflichtversicherung.

Änderungen auf dem ganzen Angebot vorbehalten.